Die Affilidays 2016 – Weiterbildung par excellence!

0
660
strahelndes Publikum mit viel Spaß Affilidays 2016 von Ralf Schmitz | www.design-your-life.co

In der letzten Woche hatte ich Dir ja von den Affilidays berichtet. Heute möchte ich Dir einen kleinen Einblick in die Vorträge geben. Denn gleich morgens um 9 ging es nach einer kurze Nacht und den ersten Kaffees mit den ersten Vorträgen los. Das Tolle dabei: Ausnahmslos alle Vorträge waren praxisbezogen. Jeder Speaker ließ seine persönlichen Erfahrungen einfließen… berichtete von Niederlagen genauso wie von ersten und natürlich auch nachhaltigen Erfolgen. Teilweise wurden sehr persönliche Einblicke in die eigene Entwicklung gewährt und den Zuhörern Tipps für eine Abkürzung mit auf den Weg gegeben:

1. Edgar Itt | Olympiamedaillengewinner und Motivationstrainer

Vortrag von Edgar Itt bei den Affilidays 2015

Obwohl ich Edgar Itt's Vortrag schon kannte, hat er mich doch wieder sehr berührt. Nicht nur, weil sein Vortrag inhaltlich toll ist, sondern auch, weil Edgar Itt sehr authentisch ist. Jedes Mal, wenn ich mich mit Edgar unterhalte oder seinen Vorträgen lausche, stelle ich fest, wie freundlich er ist. Wie verbindlich. Wie wertschätzend. Und wie sehr er lebt, was er vorträgt.

Er berichtete uns, wie er als Junge aus sehr ärmlichen Verhältnissen zu einem der schnellsten Hürdenläufer der Welt wurde. Wie der Glaube seines Großvaters an ihn und sein Trainer ihm dabei geholfen haben, an sich selbst zu glauben und mit Leidenschaft seinen Weg zu gehen und dabei sich selbst gesetzte Ziele zu erreichen. Anhand einer mitgebrachten Hürde verdeutlichte er uns, dass Hürden nicht zwingend Hindernisse sind, sondern Herausforderungen, die uns neue Chancen eröffnen können, wenn wir sie denn annehmen. Hürden helfen uns auf dem Weg zum Erfolg, indem wir darüber hinweglaufen und ihnen nicht ausweichen Er erzählte die bewegende Geschichte von Wilma Rudolph, die als Kind an Kinderlähmung erkrankte und entgegen der Ärzteprognosen Bronzegewinnerin bei Olympia wurde. Der Glaube an sich selbst ist wichtiger als alles andere, so seine Botschaft.

Inspiration ist eine Herzenthaltung die stärker und wichtiger ist als die Motivation. Inspiration nährt unsere Vision, während Motivation der Motor für unsere Ziele ist.

Herzenshaltung ist die Kraft, das Bild der Vision zu nähren.
Edgar Itt

2. Laura Geisbüsch | Expertin für Online Marketing und Bloggerin

Vortrag von Laura Geisbüsch bei den Affilidays 2015

Laura war die jüngste Sprecherin auf den Affilidays. Auf ihrem sehr erfolgreichen Blog erklärt sie insbesondere Anfängern im Online Marketing auf leicht verständliche Art, worum es im Online Marketing ankommt. In Köln teilte sie in ihrem sehr professionellen und authentischen Vortrag mit uns 13 Tipps für den perfekten Blogartikel – denn damit tun sich erfahrungsgemäß viele Anfänger schwer. Auch gab sie Einblicke, wie sie Ideen für Blogbeiträge findet und speziell Anfängern den Tipp, sich nicht zu verstellen und authentisch zu bleiben – und zu schreiben.

Schreib für Deine Leser… die Menschen, nicht für die Suchmaschinen
Laura Geisbüsch

3. André Loibl | Persönlichkeits-Coach für mehr Energie und Lebensfreude

André Loibl auf den Affilidays 2016

Besonders toll fand ich den André's Vortrag. Ihn mag ich sowieso sehr gern, weil wir ein ähnliches Coaching-Thema haben. Und obwohl ich ihn seit Jahren aus dem Netz kenne, war ich positiv von seinem Auftritt überrascht. Er trug sein Thema Fokussierung sehr humorvoll vor und ich glaube, es gab niemanden im Saal, der sich nicht von ihm ertappt fühlte. Er beschrieb eindrucksvoll, wie leicht wir alle uns von unseren Vorhaben ablenken lassen und ins „Hoffnungsmarketing“ abrutschen und dass wir viel schneller am Ziel wären, wenn wir uns auf eine Sache konzentrieren würden. Und zwar mit Hilfe des Pareto-Prinzips (ich liiebe Pareto! 🙂 ) Es gab viele Lacher und jeder erkannte sich wieder. Überhaupt haben alle Experten davon berichtet, wie sie zu Anfang gescheitert sind, immer wieder hingefallen und aufgestanden sind, frustriert waren, aber durchhielten – bis sie den Erfolg hatten, den sie wollten und für den sie heute stehen. Der Glaube an sich bewirkt eben viel, ebenso wie Ausdauer, Disziplin und Fleiß. Egal, was andere sagen.

Du mußt weniger machen. Und damit meine ich: weniger Scheiß!
Finde das, was DEINEN Stärken entspricht.
André Loibl

4. Bernd Schwickert | vereidigter Buchprüfer und Steuerberater

Vortrag Bernd Schickert auf den Affilidays 2016

Steuern sind ja nun kein so spannendes Thema. Für mich zumindest nicht. Ich bin immer froh, wenn ich das an den Steuerberater abdrücken kann. Trotzdem schaffte Bernd Schwickert es, das sehr trockene Thema Steuern sehr humorvoll und dabei leicht verständlich rüberzubringen, so dass sogar ich sehr aufmerksam zuhörte. Er verriet uns, dass jeder 3. Steuerbescheid falsch ist und es sich lohnt, genau hinzuschauen und nachzuhaken, wenn z.B. Kosten abgelehnt werden. Er verdeutlichte auch, dass Steuerberater keineswegs Vermittler zwischen Mandant und Finanzamt ist, sondern Partner für den Mandanten, dessen Interessen er vertritt. Es lohnt sich also, etwas Geld in eine gute Steuerberatung zu investieren.

Keine Angst vor Selbständigkeit.

Bernd Schwickert

5. Alireza Zokaifar | Moderator der Veranstaltung & Storytelling-Profi

Vortrag Alireza Zokaifar auf den Affilidays 2016

Tja, was soll ich sagen. 🙂  Alireza ist der beste Geschichtenerzähler der Welt. Wir alle konnten seinen Bruder, den Herrenschneider, genau vor uns sehen… Wie er seine Kundschaft bediente… Die Damen, die sich auf das pinkfarbene Sofa setzten und Tee tranken, während die Herren Anzüge anprobierten… Wie Bruder Zokaifar mit Maßband und Schere hantierte… Aus dem Publikum wurden direkt mehrere Anzüge bestellt. Doch am Ende stellte sich heraus: Alireza hat gar keinen Bruder. 😀 Die Macht des Storytelling ist groß und als Moderator führte er sehr humorvoll und vor allem sehr anschaulich durch beide Veranstaltungstage.

Wenn du etwas verkaufen willst, sage es nicht, sondern zeige es.
Alireza Zokaifar

Die hier genannten Tools / Tipps auf einen Blick

Edgar Itt Coaching

Edgar Itt Coaching
Hürden helfen uns auf dem Weg zum Erfolg – indem wir darüber hinweg laufen und nicht ausweichen!

Laura Geisbüsch

Blog von Laura Geisbüsch
Lerne eMail-Marketing von der Pike auf – mit Laura's LeadHurricane

Alireza Zokaifar

Die Hollywood-Strategie von Alireza Zokaifar
Geschichten erzählen vom Feinsten

André Loibl

Changenow von André Loibl

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Ich freue mich über Deinen Kommentar
Bitte trage hier Deinen Namen ein